Vokabeltrainer-Hilfe: Vokabeldatei: Einstellungen

 

Dieses Menü erscheint, wenn Sie mit der Funktion Vokabeldatei / Neu eine neue Vokabeldatei erstellen oder wenn Sie eine bestehende Vokabeldatei öffnen und die Funktion Bearbeiten / Einstellungen aufrufen. Es dient dazu, eine Reihe grundsätzlicher Einstellungen zur Vokabeldatei vorzunehmen.

Sprachordner, Name, Öffentlich oder Privat

Im oberen Teil des Fensters sehen Sie,

In welchem Sprachordner die Datei gespeichert ist;
Den Namen der Datei;
Ob die Vokabeldatei in einem öffentlichen (allen Vokabeltrainer-Anwendern zugänglichen) oder in einem privaten (nur Ihnen zugänglichen) Ordner gespeichert ist.

Diese drei Einstellung können Sie nur verändern, wenn Sie gerade eine neue Vokabeldatei erstellen. Um eine bestehende Datei in einen anderen Sprachordner zu schieben, verlassen Sie bitte diese Funktion, klicken Sie mit der rechten Maustaste am rechten Rand des Vokabeltrainer-Fensters auf den Namen der Datei und wählen Sie Datei verschieben oder Datei umbenennen .

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Registern:

Sprachen - die von der Vokabeldatei verwendeten Sprachen und Sonderzeichen;

Zusatzkategorien - dieses Register ist nur beim Erstellen einer neuen Vokabeldatei sichtbar;

Media-Pfade - der Speicherort der Media-Dateien, mit denen die Vokabeln verknüpft sind;

Trainingstypen / Lernstoff , der für diese Vokabeldatei gewählt werden kann;

Sortierung - die Reihenfolge, in der Vokabeln standardmäßig trainiert und gedruckt werden;

Info - Einstellungen zum Autor, Copyright und Inhalt der Datei;

Statistik - Informationen über den Umfang der Datei.