Vokabeltrainer-Hilfe: Neuer Anwender

 

Hinweis: Diese Funktion wird beim ersten Start des Vokabeltrainers automatisch aufgerufen; bei allen weiteren Programmstarts (bzw. nach Aufruf des Menüs Vokabeldatei / Anderer Anwender ) kann sie über die Schaltfläche "Neue Anwender ..." aufgerufen werden.

Namen und Kürzel eingeben

Wenn der Vokabeltrainer auf einem Computer installiert ist, kann er dort von mehreren Anwendern genutzt werden. Das Programm legt für jeden Anwender einen eigenen Dateiordner an, in dem alle persönlichen Einstellungen und Lernergebnisse dieses Anwenders gespeichert werden, ohne dass die Einstellungen und Lernergebnisse der anderen Anwender dadurch beeinflusst werden.

Bitte geben Sie in diesem Fenster folgendes ein:

Ihren Namen: Geben Sie Ihren Vornamen und / oder Ihren Nachnamen ein, je nachdem, wie Sie vom Vokabeltrainer angeredet werden möchten!
Ein Kürzel wie z.B. Ihre Initialen: Wenn Sie das Programm in Zukunft starten, müssen Sie lediglich dieses Kürzel eintippen, um sich zu identifizieren und dem Programm so mitzuteilen, auf wessen Lernergebnisse es zugreifen soll.
Ein Passwort (optional): Falls Sie sich dagegen absichern möchten, dass andere Anwender das Programm versehentlich oder absichtlich mit Ihrem Kürzel starten und Ihre Einstellungen und Lernergebnisse verändern, dann geben Sie hier bitte ein Passwort ein, das dann beim Programmstart zusätzlich abgefragt wird. Da das Passwort auf dem Bildschirm nur mit Sternchen angezeigt wird, muss es an dieser Stelle zur Sicherheit zweimal eingegeben werden. Sie können dieses Passwort später mit dem Menü "Extras / Persönliche Lernstatistik" ändern oder den Passwortschutz aufheben, indem sie das Passwort löschen; wenn Sie es jedoch vergessen, ist kein Zugriff auf Ihre Lernergebnisse mehr möglich.

Wenn Sie Ihren Namen, ein Kürzel und gegebenenfalls ein Passwort (doppelt) eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Benutzerkonto auf einen anderen Computer übertragen

Hinweis: Der Vokabeltrainer erstellt für jeden Anwender einen eigenen Unterordner in den persönlichen Dateien. Dieser Ordner ist nach dem Kürzel des Anwenders benannt, enthält alle persönlichen Einstellungen, Lernergebnisse und Vokabeldateien dieses Anwenders und wird daher auch "Benutzerkonto" genannt. Wenn Sie den Vokabeltrainer auch noch auf einem anderen Computer installiert haben und nutzen möchten, so genügt es, den Inhalt dieses Ordners zwischen den Computern auszutauschen, damit Sie immer Ihre aktuellen Lernergebnissen dabei haben. Für diesen Export oder Import der Daten in Ihrem persönlichen Ordner kann auch das Menü Extras / Benutzerkonto verwendet werden.

Hinweis: Vokabeldateien, die beim Erstellen mit dem Menü Vokabeldatei / Neu nicht privat, sondern öffentlich erstellt wurden (oder später zu den öffentlichen Vokabeldateien verschoben wurden, damit alle Anwender des Vokabeltrainers darauf zugreifen können), sind nicht Teil des Benutzerkontos, sondern befinden sich im Unterordner ...\Vokabeln\[Sprachordner] der öffentlichen Dateien. Sie werden beim Export des Benutzerkontos nicht mit berücksichtigt. Bitte verwenden Sie z.B. den Windows Explorer, um Sicherheitskopien von diesen öffentlichen Vokabeldateien zu erstellen oder sie auf einen anderen Computer zu übertragen.