Vokabeltrainer-Hilfe: Vokabeln auswählen << >> - Ebenen des Inhaltsverzeichnisses bestimmen

Ebenen des Inhaltsverzeichnisses bestimmen

Je nachdem, welche Vokabeldatei Sie gerade geöffnet haben, ist es möglich, die Struktur des Inhaltsverzeichnisses zu ändern. Aktivieren Sie dazu oben im Register Kapitelauswahl die Option Ebenen, so dass neben dieser Option die Auswahlfelder für die Ebenen des Inhaltsverzeichnisses angezeigt werden.

Strukturierung von Vokabeln durch Kategorien

Die in einer Vokabeldatei enthaltenen Vokabeln können nach verschiedenen Kategorien strukturiert sein. Z.B. können Vokabeln

thematisch strukturiert sein (d.h. jede Vokabel wird einem oder mehreren Themen wie "Der Mensch", "Alltagswelt", "Technik" zugeordnet); gleichzeitig können Sie
nach Wortarten strukturiert sein (d.h. jede Vokabel wird einer oder mehreren Wortarten wie "Substantive", "Verben", "Adjektive" zugeordnet); außerdem
nach dem Wortschatz (d.h. jede Vokabel gehört zum "Basiswortschatz", "Aufbauwortschatz" oder "Spezialwortschatz");
nach Fundorten (z.B. Lektionen in einem gedruckten Lehrbuch, dem die Vokabeln entnommen sind); und
nach verschiedenen anderen Kategorien.

Der Vokabeltrainer ermöglicht Ihnen, zu bestimmen, aus welchen Kategorien das Inhaltsverzeichnis (= die Kapitelauswahl) aufgebaut sein soll.

Beispiel: Laden Sie eine Grundwortschatz-Vokabeldatei, stellen Sie als erste (= oberste) Ebene den "Wortschatz" ein und als zweite Ebene die "Wortart". Klicken Sie auf die Buchsymbole, um sich die Kapitel und Unterkapitel des Inhaltsverzeichnisses anzusehen: Sie finden innerhalb des Kapitels "Basiswortschatz" nun "Substantive" (die zum Basiswortschatz gehören), "Verben" (die zum Basiswortschatz gehören) usw.; innerhalb des Kapitels "Aufbauwortschatz" finden Sie ebenfalls "Substantive" (dieses Mal jedoch diejenigen, die zum Aufbauwortschatz gehören), "Verben" usw.

Stellen Sie nun als erste (= oberste) Ebene "Kapitel" ein, als zweite Ebene wieder "Wortart". Sie finden nun im Kapitel "Umwelt \ Wetter und Klima" wiederum "Substantive", "Verben" (die zu diesem Thema gehören).

Stellen Sie jetzt die Ebenen "Wortart", "Wortschatz" und "Abschnitte à 25" ein. Klicken Sie auf die Buchsymbole, um die Struktur des Inhaltsverzeichnisses anzusehen. Unter der Wortart "Substantive" mögen immer noch mehrere hundert "Basiswortschatz"-Vokabeln verzeichnet sein; hier sorgt nun die dritte Inhaltsebene dafür, dass diese Vokabeln in kleine Abschnitte mit jeweils höchstens 25 Vokabeln unterteilt werden.

So können Sie die Kapitelauswahl ganz Ihren Bedürfnissen anpassen.

 

Hinweis: Während Kategorien wie "Wortschatz", "Kapitel" und "Wortart" vom Autor der Vokabeldatei erstellt werden müssen und daher nicht in jeder Vokabeldatei eingerichtet sind, sind die Kategorien vom Typ "Abschnitte à ..." automatisch und immer verfügbar. Wenn Sie also eine eigene Vokabeldatei eingeben, ist so immer schon eine Möglichkeit gegeben, die Vokabeln im Inhaltsverzeichnis zu strukturieren, ohne dass Sie selbst eine Kategorie erstellen müssen.