Vokabeltrainer-Hilfe: Vokabeltraining: Allgemeines - Funktionen in der Symbolleiste

Funktionen in der Symbolleiste

Die Symbolleiste unten im Vokabeltrainer-Fenster enthält Symbole für einige häufig gebrauchte Funktionen, die im Folgenden beschrieben werden:

Am linken Rand der Symbolleiste "Kurzinformation", "Wörterbuch", "Arbeitsfläche größer / kleiner", "Lesezeichen" und "Vokabeleintrag bearbeiten / korrigieren";
In der Mitte der Symbolleiste "Zurück / Abbrechen", "Pause" und "Statistik".

Weitere Funktionen in der Symbolleiste werden unter den einzelnen Trainingstypen beschrieben.

Kurzinformation

Mit dem Symbol Kurzinformation können Sie jederzeit eine Kurzinformation abrufen, die Ihnen beschreibt, was auf dem aktuellen Bildschirm zu sehen und zu tun ist.

Wörterbuch

Mit dem Wörterbuch-Symbol können Sie - auch während des Vokabeltrainings - das Wörterbuch aufrufen, um zwischendurch ein Wort nachzuschlagen. Auch die Vokabeldatei, deren Vokabeln Sie gerade trainieren, steht Ihnen dort als "Wörterbuch" zum Nachschlagen und Blättern zur Verfügung.

Arbeitsfläche: größer / kleiner

Das Symbol Arbeitsfläche größer / kleiner blendet den linken und rechten "Seitenstreifen" aus oder wieder ein. Wählen Sie eine der beiden Einstellungen, je nachdem,

ob Sie gerne jederzeit im Blick haben möchten, welche Vokabeldatei und welchen Trainingstyp Sie gerade gewählt haben,
oder ob Sie sich ganz auf die aktuelle Lektion konzentrieren und die Seitenstreifen ausblenden möchten.

Beim Trainingstyp Kreuzworträtsel und Suchrätsel ist es - besonders bei großen Rätselfeldern - empfehlenswert, die Arbeitsfläche so groß wie möglich zu stellen. Bitte beachten Sie, dass Sie im Menü Einstellungen / Optionen, Register Anzeige außerdem die maximale Größe der Arbeitsfläche für die verschiedenen Trainingstypen einstellen können.

Lesezeichen: gesetzt / gelöscht

Mit dem Lesezeichen-Symbol können Sie die aktuell angezeigte Vokabel mit einem Lesezeichen versehen, um z.B. besonders schwierige Vokabeln zu markieren oder um selbst eingegebene Vokabeln zu markieren, die Sie später noch einmal bearbeiten möchten. Wenn das Lesezeichen gesetzt ist, sehen Sie ein "x" in dem quadratischen Kästchen. Bei den Trainingstypen Ansehen und Zuordnen müssen Sie zunächst mit der Maus auf eines der Anzeigefelder klicken, um festzulegen, zu welcher Vokabel Sie ein Lesezeichen setzen möchten; erst dann erscheint das Lesezeichen-Symbol in der Symbolleiste.

Die Kapitel- und Datenbankauswahl bieten Ihnen die Möglichkeit, gezielt Vokabeln mit bzw. ohne Lesezeichen auszuwählen (siehe dort im Abschnitt "Einschränken der Auswahl"). Bei der Vokabeleingabe können Sie die Lesezeichen auch in der Vokabeltabelle anzeigen lassen (dazu muss dort im Menü Vokabeltabelle / Ansicht die Option Lesezeichen aktiviert sein).

Vokabeleintrag bearbeiten / korrigieren

Das Symbol Vokabeleintrag bearbeiten / korrigieren ( AB) ermöglicht Ihnen, während einer Trainingslektion mit einem Mausklick zur Vokabeleingabe zu wechseln, um z.B. einen Tippfehler in einer selbst eingegebenen Vokabel zu korrigieren. Sie können alle Änderungen an dieser Vokabel (und auch an anderen Vokabeln) durchführen, die Ihnen auch sonst bei der Vokabeleingabe zur Verfügung stehen. Sobald Sie auf OK klicken, verlassen Sie die Vokabeleingabe und können die Lektion an der Stelle fortsetzen, an der Sie sie unterbrochen haben.

Bei den Trainingstypen Ansehen und Zuordnen müssen Sie zunächst mit der Maus auf eines der Anzeigefelder klicken, um festzulegen, welche Vokabel Sie bearbeiten oder korrigieren möchten; erst dann erscheint das Symbol in der Symbolleiste.

Hinweis: Wenn Sie einem Vokabeleintrag während einer Trainingslektion weitere Stichwörter oder Sätze hinzufügen (wenn Sie z.B. dem Vokabeleintrag Wort 1 = "setzen", Wort 2 = "stellen" während der Lektion die Eingabezeile Wort 3 = "legen" zufügen), kann diese Erweiterung in der laufenden Lektion nicht angezeigt werden, weil der Vokabeltrainer beim Starten einer Lektion festlegt, welche Teile einer Vokabel (im obigen Beispiel Wort 1 und Wort 2) während der Lektion sichtbar sind. Die Ergänzung ist aber in der Vokabeldatei gespeichert und wird das nächste Mal sichtbar, wenn Sie eine Lektion mit der betreffenden Vokabel starten.

Zurück / Abbrechen

Das Symbol Zurück / Abbrechen können Sie verwenden, um die Trainingslektion abzubrechen, noch bevor Sie die Lektion vollständig bearbeitet haben. Der Vokabeltrainer fragt Sie dann, ob Sie die Lektion abspeichern und später an der Stelle fortsetzen möchten, an der Sie sie jetzt abbrechen (sofern die Lektion nicht schon vollständig bearbeitet ist). Wenn Sie die Lektion nicht abspeichern lassen, sondern sofort auswerten möchten, so werden alle Vokabeln, die Sie bis zu diesem Zeitpunkt gelernt haben, ausgewertet, und die Lektion ist beendet. Wenn Sie dagegen die Lektion abspeichern lassen, bietet das Programm Ihnen beim nächsten Laden der Vokabeldatei von selbst an, die abgebrochene Lektion fortzusetzen; alternativ dazu können Sie auch das Menü Trainieren / Einzelne Lektion fortsetzen aufrufen.

Sie müssen eine abgebrochene Lektion nicht beim nächsten Aufruf der Vokabeldatei fortsetzen, sondern können zwischendurch auch andere Lektionen lernen, mehrere Lektionen abspeichern und erst später die abgespeicherten Lektionen zu Ende lernen; dies geht jedoch nur bei "einzelnen Lektionen" (also Lektionen, deren Inhalt Sie selbst mit Hilfe der Kapitelauswahl oder Datenbankauswahl bestimmt haben); abgespeicherte Tutoriums-Lektionen (also Lektionen, deren Inhalt von Ihrem Tutor automatisch ausgewählt worden ist) müssen dagegen zu Ende trainiert werden, bevor die nächste Tutoriums-Lektion beginnen kann.

Pause

Mit dem Symbol Pause können Sie das Vokabeltraining kurz unterbrechen, wenn Sie z.B. einen Telefonanruf entgegennehmen möchten. Wenn Sie für Ihre Lektion oder Prüfung ein Zeitlimit eingestellt hatten, so wird die Zeit während dieser Pause angehalten. Klicken Sie auf OK, um die Lektion fortzusetzen.

Lautschrift: eingeblendet / ausgeblendet

Neu in Version 3: Mit dem Lautschrift-Symbol können Sie zu den Vokabeln und Sätzen, die gerade auf dem Bildschirm angezeigt werden, die phonetische Umschrift (Lautschrift) einblenden (vorausgesetzt, die Umschrift der Wörtern ist dem Vokabeltrainer bekannt bzw. in der Vokabeldatei verzeichnet). Die Symbolleiste enthält zwei Lautschrift-Symbole, so dass Sie die Einstellung für die beiden Sprachen der Vokabeldatei getrennt vornehmen können.

Hinweis: Das Anzeigen der Lautschrift setzt voraus, dass auf Ihrem Computer die dafür notwendige Sprachunterstützung installiert ist. Öffnen Sie dazu unter "Start - Einstellungen - Systemsteuerung" die "Regions- und Sprachoptionen" (in der Kategorienansicht der Systemsteuerung befinden diese sich in der Kategorie "Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen") und aktivieren Sie im Register "Sprachen" die Option "Dateien für Sprachen mit komplexen Schriftzeichen ... installieren".

Vertonter Text: eingeblendet / ausgeblendet

Neu in Version 3: Mit dem Text-Symbol können Sie Vokabeltext, der auf dem Bildschirm angezeigt wird, ein- und ausblenden. So ergeben sich (insbesondere in den Trainingstypen Multiple Choice und Zuordnen) ganz neue Übungsmöglichkeiten, die das Hörverstehen trainieren, da die Vokabeln und Sätze nun nicht mehr sichtbar, sondern nur noch hörbar sind. Die Symbolleiste enthält zwei Text-Symbole, so dass Sie die Einstellung für die beiden Sprachen der Vokabeldatei getrennt vornehmen können.

So können Sie z.B. im Trainingstyp Zuordnen den Text auf der linken (fremdsprachigen) Seite ausblenden und auf der rechten (deutschen) Seite sichtbar lassen. Wenn Sie nun mit der Maus eine Verbindung von der linken Seite zur rechten ziehen, müssen Sie die Vokabel anhand der (fremdsprachigen) Vertonung erkennen und entscheiden, zu welcher deutschen Übersetzung diese Vokabel gehört.

Hinweis: Die Schaltfläche blendet immer nur vertonten Text aus, d.h. wenn eine Vokabel oder ein Satz nicht vertont ist, kann er auch nicht ausgeblendet werden (da Sie ja sonst keine Möglichkeit hätten, herauszufinden, um welche Vokabel oder welchen Satz es sich handelt).

Statistik

Das Symbol Statistik können Sie bei einigen Trainingstypen verwenden, um die grafische Darstellung des Lernsystems ("Kärtchen-Grafik") und die statistischen Angaben (z.B. Punktzahl, Restzeit, Bewertung etc.) ein- und auszublenden - je nachdem, ob Sie diese Informationen während des Vokabeltrainings nützlich finden oder ob Sie sie ausblenden möchten, um nicht von den Vokabeln abgelenkt zu werden. Sie können für diese Einstellung auch im Menü Einstellungen / Optionen , Register Layout die Optionen Kärtchen-Grafik und Statistik aktivieren bzw. deaktivieren.