Vokabeltrainer-Hilfe: Ausgabeformat einstellen

 

Hinweis: Diese Fenster können Sie aufrufen, wenn Sie bei der Funktion Vokabelkärtchen drucken im Register Inhalt auf die Schaltfläche Format ändern klicken - oder bei der Funktion Vokabelliste drucken oben in der Zeile z.B. das Element [Englisch] oder [Deutsch] markieren und dann auf Format ändern klicken.

Was ist das 'Ausgabeformat'?

Sie können mit diesem Fenster das genaue Format einstellen, in dem Vokabeln auf dem Drucker ausgegeben werden - z.B. ob lediglich einzelne Stichwörter oder auch Beispielsätze gedruckt werden, ob Lückentexte vollständig ausgefüllt werden sollen oder ob die Lücken frei bleiben usw.

 

Beispiel:

Als Erklärung für die im Folgenden beschriebenen Optionen wird folgendes Beispiel verwendet:

  Wort 1: setzen
  Wort 2: stellen
  Wort 3: legen
  Satz 1: Bitte [setzen] Sie sich doch!
  Satz 2: Kannst du das Buch wieder ins Regal [stellen]?

Mögliche Einstellungen

Im Einzelnen haben Sie folgende Einstellungs-Möglichkeiten:

Stichwörter anzeigen: Aktivieren Sie diese Option, um die Stichwörter (im obigen Beispiel setzen, stellen, legen) anzeigen bzw. ausdrucken zu lassen. Wenn die Option aktiviert ist, können Sie einstellen, ob Sie Alle Stichwörter anzeigen lassen wollen (setzen, stellen, legen) oder z.B. Maximal 2 Stichwörter (setzen, stellen).
Sätze anzeigen: Aktivieren Sie diese Option, um die Sätze anzeigen bzw. ausdrucken zu lassen. Wenn die Option aktiviert ist, können Sie einstellen, ob Sie Alle Sätze anzeigen lassen wollen (Bitte [setzen] Sie sich doch! - Kannst du das Buch wieder ins Regal [stellen]?) oder z.B. Maximal 1 Satz (Bitte [setzen] Sie sich doch!).
Inhalt der Lücken: Die 'Lücken' sind im obigen Beispiel durch eckige Klammern gekennzeichnet. Sie können den Text ganz eintragen lassen (Bitte setzen Sie sich doch! - Kannst du das Buch wieder ins Regal stellen?) oder die Lücken Leer zum Ausfüllen lassen (Bitte _____ Sie sich doch! - Kannst du das Buch wieder ins Regal _____?) Im zweiten Fall können Sie außerdem über die Darstellung der Lücken entscheiden:
Unmarkiert: Bitte           Sie sich doch!
Unterstrich: Bitte _____ Sie sich doch!
Rahmen (die Lücke erscheint als rechteckiger Rahmen)
Grauer Block (die Lücke erscheint als graue Fläche)
Media-Verweise: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass die Media-Verweise, die Vokabeln mit Vertonungen, Bildern, Videos etc. verknüpfen, mit ausgegeben werden. Ein Media-Verweis könnte z.B. der Dateiname einer Vertonungsdatei sein, in der das Wort setzen oder der Satz Bitte setzen Sie sich doch! vorgesprochen wird. Die Media-Verweise können gedruckt werden
Als Symbole (Lautsprecher-Symbol, Farbpalette-Symbol, Textblatt-Symbol etc.),
Als Dateiname (z.B. En-0023-21.wav),
Als Dateiname mit Kurzpfad (z.B. 00\En-0023-21.wav), oder
Als Dateiname mit vollem Pfad (z.B. c:\Programme\Vokabeltrainer 3\Media\Englisch\00\En-0023-21.wav)
  Diese Funktion benötigen Sie jedoch in der Regel nur, wenn Sie eigene Vokabeln eingegeben und mit Media-Dateien verknüpft haben.
  Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Vokabeleinträge der mitgelieferten Wortschätzen nicht mehr (wie noch in Version 2) über einen Media-Verweis mit den mitgelieferten Vertonungen verknüpft sind, sondern direkt über den vertonten Text (z.B. den Text setzen). Media-Verweise in dem hier genannten Sinne existieren in den mitgelieferten Vokabeldateien also nicht (mit Ausnahme einiger Verweise auf externe Textdateien).
Zusatzinformationen: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie möchten, dass die Zusatzinformationen, die der Autor der Vokabeldatei zu den Vokabeln eingegeben hat, mit angezeigt bzw. ausgedruckt werden:
Richtige Alternativen: Richtige Alternativen sind Texte, die der Anwender beim Vokabeltraining anstelle eines Stichwortes oder Satzes eingeben darf, ohne einen Fehler angestrichen zu bekommen. Eine richtige Alternative zum Satz Kannst du das Buch wieder ins Regal [stellen]? könnte z.B. sein: Kannst du das Buch wieder in das Regal [stellen]?
Falsche Alternativen: Falsche Alternativen sind Texte, die der Vokabeltrainer unter anderem beim Trainingstyp Multiple Choice nutzt, um dem Anwender eine Auswahl von Alternativen zu präsentieren, von denen aber nur eine richtig ist. (z.B. könnte das falsch geschriebene Wort sezen eine falsche Alternative zum Stichwort setzen sein).
Info-Texte: Info-Texte sind Zusatzinformationen zu einem Stichwort oder einem Satz. Z.B. könnte der obigen Satz 2 folgenden Info-Text enthalten: Das Wort 'du' muss nach der Rechtschreibreform auch in Briefen nicht mehr mit großem 'D' geschrieben werden.
  Normalerweise ist höchstens das Aktivieren der Info-Texte sinnvoll. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen nur eine Auswirkung haben, wenn die Vokabeldatei, aus der Sie Vokabeln drucken möchten, überhaupt richtige Alternativen, falsche Alternativen bzw. Info-Texte enthält!

Änderungen übernehmen oder verwerfen

Wenn Sie die Einstellungen in gewünschter Weise verändert haben, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu bestätigen; klicken Sie dagegen auf Abbrechen, um Ihre Änderungen wieder rückgängig zu machen.