Vokabeltrainer-Hilfe: Vokabeln und Daten aus Version 1 importieren: Daten

 

Hinweis: Das Register Daten übertragen im Menü Vokabeldatei / Importieren / Vokabeldateien aus Version 1 wird nur sichtbar, wenn Sie am linken Rand das Hauptverzeichnis der Version 1 des Vokabeltrainers eingestellt haben (meistens ist das c:\Programme\Vokabel).

Daten übertragen

Mit der zweiten Registerkarte, Daten übertragen, können Sie weitere Einstellungen aus Version 1 in die neue Version übertragen. Aktivieren Sie dazu die Daten, die Sie übertragen möchten:

Anwenderdaten: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie Ihren Punktestand, Ihre Gesamt-Trainingszeit und andere statistische Daten, die beim Vokabeltraining mit Version 1 entstanden sind, 'retten' möchten; außerdem werden hierdurch einige Optionseinstellungen übertragen (z.B. die Einstellungen zu Lernpausen), soweit sie noch in Version 2 gültig sind.
Lernsysteme Nr. 1 - 10: Diese Option überträgt die Lernsysteme, die in Version 1 vorgegeben waren. Aktivieren Sie diese Option bitte nur, wenn Sie diese Lernsysteme selbst verändert haben (Menü "Einstellungen / Lernsysteme" in der alten Version) und die Änderungen in die neue Version übernehmen möchten.
Lernsysteme Nr. 11 - ... : Diese Option überträgt die Lernsysteme, die Sie in Version 1 selbst erstellt und den bestehenden Lernsystemen hinzugefügt haben (Menü "Einstellungen / Lernsysteme" in der alten Version). Wenn Sie in Version 1 keine eigenen Lernsysteme erstellt haben, ist diese Option ohne Wirkung.
  Hinweis: Tutorsysteme können nicht übertragen werden, da sich die Funktionsweise der Tutorsysteme in Version 2 gegenüber Version 1 stark verändert hat.
Druckereinstellungen: Aktivieren Sie diese Option, um die Einstellungen zum "nicht bedruckbaren Bereich" Ihres Druckers zu übernehmen. Im neuen Vokabeltrainer können Sie diese Einstellungen über das Menü Einstellungen / Drucker verändern.
Textdateien: Diese Option überträgt den Inhalt des Unterverzeichnisses \Texte aus der alten Version in das entsprechende private (also nur Ihnen zugängliche) Verzeichnis der neuen Version (Zielpfad), das sich auf der Festplatte unter den persönlichen Dateien befindet. Das Verzeichnis \Texte in der alten Version ist jedoch leer, sofern Sie in Version 1 nicht die Funktion Extras / Textdatei speichern verwendet haben, um aus Vokabeldateien (Endung .voc) Textdateien (Endung .txt) herzustellen. Bitte wählen Sie außerdem, ob die Textdateien in die neue Version verschoben (und dadurch aus Version 1 gelöscht) werden sollen, oder ob Sie in der neuen Version eine Kopie dieser Dateien anfertigen möchten (so dass die Dateien auch in Version 1 bleiben).
Media-Dateien: Diese Option überträgt den Inhalt des Unterverzeichnisses \Media aus der alten Version in das entsprechende private (also nur Ihnen zugängliche) Verzeichnis der neuen Version (Zielpfad), das sich auf der Festplatte unter den persönlichen Dateien befindet. Das Verzeichnis \Media in der alten Version ist jedoch leer, sofern Sie in Version 1 nicht eigene Vokabeldateien eingegeben und diese Vokabeldateien mit eigenen Media-Dateien (Vertonungen, Bildern oder Videos) verknüpft haben. Bitte geben Sie außerdem an, ob die Media-Dateien in die neue Version verschoben (und dadurch aus Version 1 gelöscht) werden sollen, oder ob Sie in der neuen Version eine Kopie dieser Dateien anfertigen möchten (so dass die Dateien auch in Version 1 bleiben).

Wenn Sie alle Optionen nach Ihren Vorstellungen aktiviert bzw. deaktiviert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche " Übertragung beginnen". Die gewünschten Informationen werden nun in die neue Version übertragen. Anschließend können Sie den Datenimport mit dem OK-Symbol in der Symbolleiste beenden.